0178 845 89 09 info@sy-ahab.de FAQ Reiseversicherung

Login

Account anlegen

Nachdem Sie Ihr persönliches Konto erstellt haben, können Sie u.a. Ihren Zahlungsstatus einsehen, die Buchungen verfolgen, Logbucheinträge kommentieren und Ihren Segeltörn im Anschluss bewerten. Um Ihr Konto ggf. später wieder zu löschen, senden Sie uns einfach eine Email mit der Bitte um Löschung, auch ohne Angabe von Gründen. Für eine Buchung ist das persönliche Konto nicht zwingend erforderlich.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie einen Account anlegen stimmen Sie unserer AGB und Datenschutzerklärung zu.

Schon Angemeldet?

Login
0178 845 89 09 info@sy-ahab.de FAQ Reiseversicherung

Login

Account anlegen

Nachdem Sie Ihr persönliches Konto erstellt haben, können Sie u.a. Ihren Zahlungsstatus einsehen, die Buchungen verfolgen, Logbucheinträge kommentieren und Ihren Segeltörn im Anschluss bewerten. Um Ihr Konto ggf. später wieder zu löschen, senden Sie uns einfach eine Email mit der Bitte um Löschung, auch ohne Angabe von Gründen. Für eine Buchung ist das persönliche Konto nicht zwingend erforderlich.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie einen Account anlegen stimmen Sie unserer AGB und Datenschutzerklärung zu.

Schon Angemeldet?

Login

Über die AHAB

Sicher Segeln auf Ostsee, Nordsee und im MIttelmeer

Die Segelyacht AHAB

Die “AHAB” ist knapp 16 m Lang und fast 5 m breit. Dabei hat sie einem Tiefgang von ca. 2 m. Dazu ist sie fast 15 t schwer. Damit ist die AHAB  für Segeltörns auf  der Ostsee, Nordsee und im Mittelmeer optimal dimensioniert. Allein schon aufgrund dieser Maße verfügt das Schiff über viel Platz und Komfort. Selbst größere Crews, besonders Familien mit Kindern, haben ausreichend Platz. Sie finden viele Annehmlichkeiten, die es auf kleineren Yachten nicht gibt. Das Schiff bietet einerseits aufgrund seiner Größe viel Sicherheit. Andererseits ist das Schiff nicht zu groß für die vielen kleinen beschaulichen Häfen und Ankerplätze. Außerdem ist die “AHAB” von der BG Verkehr für die Gästefahrt zugelassen.  Somit erfüllt sie alle für die Fahrt mit bis zu 12 Personen erforderlichen Vorschriften. Eine erfahrene Stammcrew sorgt stets dafür, dass die Sicherheit an Bord an erster Stelle steht.

Kabinenplan

Unter Deck ist die “AHAB” ein gemütliches Urlaubsschiff. Bis zu 10 Gäste können mitsegeln. 

Vom Cockpit aus gelangen Sie über eine Treppe in den Gästebereich mit Salon und Kombüse. HIer erreicht man vier Kabinen mit Doppelbetten. Je zwei davon befinden sich im Vorschiff, während die anderen zwei im Achterschiff sind. Dazu gibt es noch eine Kabine mit einem Doppelstockbett. Insgesamt gibt es in diesem Bereich drei Sanitärzellen mit WC, Waschtisch und Duschmöglichkeit.

Die Stammcrew bewohnt  die achtere Backbordkabine. Bei Segeltörns mit mehr als 8 Gästen beziehen wir die Bugkabine mit ein. Hier befinden sich zwei weitere Schlafplätze. In Ausnahmefällen lassen sich im Salon zwei weitere Schlafplätze gestalten. Bei unseren Mitsegeltörns werden keine Salonkojen genutzt. Deshalb schläft bei uns auf keinem Segeltörn jemand im Salon.

Desweiteren gibt es in jeder Kabine eine Heizung.  Somit muss auch in der Vor- und Nachsaison niemand frieren. Zusätzlich gibt es für jede Koje Bettzeug und Bettwäsche. Natürlich alles inklusive. 

AHAB unter Deck
0,65
Meter Länge
0,10
Meter Tiefgang
0
m² Segelfläche
0
Schöne AHAB-Momente

Ausrüstung auf der AHAB

Sicherheit

Allem voran beim Segeln mit Gästen steht die Sicherheit. Deshalb wird die AHAB regelmäßig von der BG Verkehr geprüft. Das schließt sowohl die Pflege und Wartung wie auch die ständige Prüfung von Schiff und Ausrüstung durch die zuständigen Behörden ein. Schließlich erhält die AHAB ein Zeugnis zur Bestätigung der Sicherheit des Schiffes.

Diese Ausrüstung besteht unter anderem aus zwei Rettungsinseln sowie automatischen Rettungwesten für Kinder und Erwachsene. Weiterhin gibt es eine gut sortierte Apotheke an Bord. Für den medizinischen Notfall gibt es eine komplette Tasche wie beim Notarzt. Außerdem sind Seenotsignale und Rettungsringe immer dabei.  Feuerlöscher in jeder Kabine und ein automatischer Löscher im Motorraum kommen hinzu.  Eine  EPIRB sendet  im Seenotfall die Position an eine Landstation. Desweiteren gibt es einen Radar-Transponder, ein Sat-Telefon, und eine UKW-Funkanlage.  Weiter  Wantenschneider, Lenzpumpen, Leckwehrmaterial und mehr.

Navigation

Ebenfalls wichtig für die Sicherheit eines Segeltörns  sind die Geräte zur Navigation. Obwohl auch bei uns an Bord die Seekarte das Wichtigste ist. Die “AHAB” ist mit modernen Geräten der Marke “Raymarine” ausgerüstet. Es gibt zwei Kartenplotter, dazu ein Radargerät Weiter ein Echolot, drei Magnetkompasse und einen Fluxgate – Kompass. Zwei Empfänger für GPS, ein Windmesser und ein Autopilot kommen hinzu. Selbstverständlich sind immer aktuelle Seekartenan Bord. Zudem besitzt die Stammcrew  alle nötigen Qualifikationen und viel Erfahrung. Insgesamt können Sie mit ruhigem Gewissen mitsegeln.

Mitsegeln mit diesen Segeln:

– Rollfock und  Groß (3 Reffs), insgesamt 110 m²

– Gennaker 150 m²

– Sturmfock 12 m²

Komfort

2 Kühlschränke, 1 Gefrierschrank, Backofen, Gasherd, Heizung, Heckdusche, TV/Radio, Musikanlage innen und außen, Beiboot, Grill…

Technische Daten

Baujahr 2007, Motor Yanmar 110 PS, 1000 l Frischwasser, 500 l Diesel, Länge 15,65 m, Breite 4,95 m, Tiefgang voll ausgerüstet 2,10 m, Bugstrahlruder,  Ankerwinsch, 80 m Ankerkette, Heckanker, 2 Steuerräder…

Wenn Sie zu diesem Thama Fragen haben, kontaktieren Sie uns.